Über uns

Am 22. August 2016 haben wir den Verein Amiko.world e.V. gegründet. Einen Verein, der sich die Trauerbegleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien auf die Fahne geschrieben hat.

 

Wir, das sind:

Claudia Börgel,
Monika Brüggemann,
Maria Luttmann-Welle,
Karin Jansen,
Michael und Uschi Otten,
Dr. Hans-Joachim Pelster †
Lisa Schulte,
Petra und Rüdiger Wall.

 

 

Unsere Aufgabe und Ziel:

Wir werden für Kinder, ab ca. 4/5 bis ca. 10 Jahren, eine Trauergruppe anbieten. Sie wird sich regelmäßig treffen. In dieser Gruppe werden wir gemeinsam Gefühle zulassen, erkennen, benennen und auf kindgerechte Art und Weise in das Leben integrieren.

Auch Einzelbegleitungen sind möglich.

Wir arbeiten ehrenamtlich, das heißt: alle anfallenden Kosten wie die Raummiete, Verbrauchsmaterialien, Bücher, Cds, Geld für Ausflüge etc müssen durch Mitgliedsbeitrage bzw. Spenden aufgebracht werden.

 

 

Amiko war im Radio

Am 8. November hatte ich die Gelegenheit, bei Radio RST in der „geschenkten Minute mit Martin Weide“  Amiko.world kurz vorzustellen. Es war sehr aufregend, hat aber auch viel Spaß gemacht.

Was anschließend über den Sender ging können Sie/Du hier hören:

 

 

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten…

  • durch Ihre Mitgliedschaft

oder

  • durch ein Spende auf das Konto bei der Kreissparkasse Steinfurt: DE07 4035 1060 0073 8416 60

freuen wir uns sehr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen